Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Wir sind für Sie da

Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr steht Ihnen unser KundenService inklusive Service-Chat und Rückrufwunsch zur Verfügung.

Unsere BLZ67450048
Unsere BICSOLADES1MOS
Überblick

Sicherheits­netz für Ihren Betrieb

Damit eine kleine Betriebsstörung nicht gleich die Existenz kostet: Die Betriebsunterbrechungs­versicherung deckt Ihre fixen Kosten, wenn ein Sach­schaden Ihren Betrieb still­stehen lässt. So können Sie sich ganz aufs Wesentliche konzentrieren.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Laufende Betriebs­kosten sind gesichert, wie Löhne, Gehälter und Mieten
  • Entgangene Gewinne werden erstattet
  • Wechselwirkungsschäden zwischen einzelnen Betriebsteilen sind versichert
  • Beiträge gelten meist als Betriebs­ausgaben

Schnell wieder einsatzbereit

Mit finanzieller Hilfe können Sie sich ganz dem Neustart widmen – und die Unter­brechungs­zeit so kurz wie möglich halten.

Ihr nächster Schritt

Ihr Berater unterbreitet Ihnen gerne einen Vorschlag für Ihre Betriebsunterbrechungs­versicherung und informiert Sie, welche weiteren Versicherungen für Sie in Frage kommen. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Details

Alle Informationen im Überblick

Was ist versichert?

Versichert ist Ihr entgangener Betriebsgewinn und der Aufwand an fortlaufenden Kosten einschließlich Gehälter, Löhne und Provisionen. Betriebsgewinn ist der Gewinn aus dem Umsatz der hergestellten Erzeugnisse, der gehandelten Waren und aus Dienstleistungen.

Wir haften für den Unterbrechungsschaden, der innerhalb von 12 Monaten seit Eintritt des Sachschadens entstanden ist. Die Haftzeit kann auf bis zu 24 Monate ausgedehnt werden, wenn dies für Ihren Betrieb erforderlich ist.

Welche Gefahren sind versichert?

Sie können Ihr Ertragsausfallrisiko gegen folgende Gefahren versichern:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Aufprall eines Luftfahrzeuges), sowie Überspannungsschäden durch Blitz im Umkreis von 3 km
  • Sturm und Hagel
  • Einbruchdiebstahl einschl. Vandalismus und Raub
  • Weitere Elementargefahren wie Erdbeben, Schneedruck, Überschwemmung, Erdfall, Erdrutsch und Rückstau durch Witterungsniederschläge und Starkregen
  • Leitungswasser (Rohrbruch-, Frost- und Leitungswasserschäden)
  • Politische Gefahren
  • Äußere Einwirkung von unbenannten Gefahren

Für definierte Betriebe, die Lebensmittel herstellen, verarbeiten oder verkaufen, besteht die Möglichkeit, zusätzlich eine Betriebsschließungsversicherung zu vereinbaren.

Was erhalten Sie im Schadensfall?

Im Schadensfall werden der Betriebsgewinn, der Aufwand an fortlaufenden Kosten, insbesondere Gehälter, Löhne der Facharbeiter, Löhne der Nichtfacharbeiter, bis zur Grenze der vereinbarten Versicherungssumme für Sie übernommen.

Am besten persönlich

Ihr Berater unterbreitet Ihnen gerne einen Vorschlag für Ihre Betriebsunterbrechungs­versicherung und informiert Sie, welche weiteren Versicherungen für Sie in Frage kommen. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

 Cookie Branding
i